Rantzau-Tafel, oben mitte


Rantzau-Tafel
1
2
3

1 Inschrift übersetzt:

„Wenn Du, freundlich gesinnter Leser, wünschst die Wohnungen der Edlen zu kennen, welche sich rühmen zum Geschlechte der Rantzau´s zu gehören, so schaue diese Tafel aufmerksamen Sinnes an, denn wenn Du nachzählst, werden es Ihrer 70 sein“.
(Anmerkung: tatsächlich sind aber nur 50 Abbildungen zu sehen)

2 Peter, Sohn von Gottschalk Burg Schierensee um 1580

3 Paul, Sohn von Christoph Burg Knoop um 1584